Foto Schoko-Nuss-Sterne mit Chili von WW

Schoko-Nuss-Sterne mit Chili

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
15 min
Portion(en)
35
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Weihnachtliche Sterne mit leichter Schärfe - ein außergewöhnlicher Genuss

Zutaten

Mehl, Weizenmehl

180 g

Nüsse, Pekannüsse

40 g, gemahlen (ersatzweise Haselnüsse)

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

40 g

Eier, Hühnerei, Eigelb

2 Stück

Zucker

50 g

Schokolade, zartbitter

80 g

Chilipulver/Chiliflocken

¾ TL, Pulver

Chilipulver/Chiliflocken

1 TL, Flocken

Anleitung

  1. Mehl mit Pekannüssen vermischen und mit Margarine, Eigelb und Zucker zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Teig portionsweise zwischen Folie ca. 3 mm dick ausrollen, je 35 Sterne und Sternrahmen (Größe: ca. 5 cm) ausstechen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10–12 Minuten backen und auskühlen lassen.
  3. Schokolade in einem warmen Wasserbad schmelzen und mit Chilipulver verfeinern. Sterne und Sternrahmen damit bestreichen und leicht versetzt aufeinanderlegen. Mit Chiliflocken garnieren, trocknen lassen und servieren. In einer luftdicht verschlossenen Dose sind die Schoko-Nuss-Sterne ca. 2–3 Wochen haltbar.

Jetzt mit meinWW™ starten