Foto Schoko-Birnen-Kranz von WW

Schoko-Birnen-Kranz

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
5 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
20 min
Portion(en)
14
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Zucker

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Weizenmehl

85 g

Speisestärke

30 g

Backpulver

1 TL

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

40 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

1 TL

Birnen, frisch

4 Stück, mittel

Apfelsaft

100 ml

Agavendicksaft

2 EL

Zitronenschale, unbehandelt

½ TL

Zitronensaft

2 EL

Magerquark

500 g

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

200 g

Gelatine Fix/Sofort-Gelatine

2 Packung(en), klein

Tonkabohnen

¼ TL

Puderzucker

50 g

Anleitung

  1. Ofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Dunklen Biskuit-Grundteig wie beschrieben (Rezept: Biskuit-Grundteig dunkel) mit Eiern, Zucker, Salz, 80 g Mehl, 20 g Stärke, Backpulver und Kakao zubereiten. Teig in eine mit Margarine gefettete und restlichem Mehl ausgestäubte Kranzform (Ø 26 cm; 2 Liter) füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  2. Biskuit ca. 15 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen. 3 Birnen schälen, vierteln, entkernen, sehr fein würfeln. Apfelsaft, 50 ml Wasser, Birnen und Agavendicksaft aufkochen, ca. 5 Minuten köcheln. Restliche Stärke mit 2 EL Wasser verrühren, in die Birnen rühren. Ca. 1 Minute köcheln. Ca. 30 Minuten auskühlen lassen.
  3. Zitronenschale mit -saft, Quark, Joghurt, Gelatine, Tonkabohne und Puderzucker verrühren und ca. 15 Minuten kalt stellen.
  4. Biskuit waagerecht in 3 Böden schneiden. Kompott und ca. 1/3 Creme in je einen Spritzbeutel füllen. Kompott je innen und außen ringförmig auf die unteren beiden Böden spritzen. Tonkacreme dazwischen spritzen. Tortenböden zusammensetzen, rundherum mit restlicher Creme einstreichen und ca. 4 Stunden kalt stellen.
  5. Restliche Birne waschen, vierteln, entkernen und in feine Spalten schneiden, auf den Schoko-Birnen-Kranz legen und servieren.