Foto Schinken-Zwirbel-Brot von WW

Schinken-Zwirbel-Brot

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Zu dem herzhaften Brot schmeckt der frische Frühlingsquark mit Radieschen aus unserer App und Online besonders gut.

Zutaten

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

30 g

Wasser

250 ml

Mehl, Weizenmehl

370 g, Type 550

Hefe, trocken

1 Päckchen

Öl, Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Basilikum

1 EL, gehackt

Oregano

1 TL

Schinkenwürfel, mager

75 g

Anleitung

  1. Tomaten ca. 10 Minuten in 100 ml heißem Wasser einweichen und pürieren. 350 g Weizenmehl mit restlichem lauwarmen Wasser, Trockenhefe, Öl, 1 TL Salz, Tomatenpüree, Basilikum und Oregano zu einem glatten Teig verkneten und an einem warmen Ort zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Teig erneut gut durchkneten und Schinkenwürfel unter den Teig kneten. Arbeitsfläche mit 10 g Mehl bestäuben und zu einem länglichen Brot (Länge ca. 30 cm) formen. Brot mit restlichem Mehl bestäuben, in sich verdrehen und weitere ca. 15 Minuten gehen lassen.
  3. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Brot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Schinken-Zwirbel-Brot ca. 20 Minuten auskühlen lassen und servieren.