Foto Scharfes Garnelencurry von WW

Scharfes Garnelencurry

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Gewürzmischung lässt sich gut aufbewahren.

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

80 g, Basmati

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Ingwer

50 g

Knoblauch

4 Zehe(n)

Öl, Sonnenblumenöl

1 EL

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

1 EL

Zwiebel/n

1 Stück, groß

Tomaten, frisch

4 Stück

Kurkuma

½ TL

Chilipulver/Chiliflocken

½ TL

Koriander

2 TL, gemahlen

Garam Masala

2 TL

Nelken

¼ TL, gemahlen

Wasser

200 ml

Garnelen, ohne Schale

400 g

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

100 g

Anleitung

  1. Reis nach Packunganweisung in Salzwasser garen. Ingwer schälen und klein schneiden. Knoblauch schälen. Ingwer und Knoblauch mit 1 Prise Salz mörsern oder pürieren.
  2. Öl und Margarine in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Zwiebel schälen, würfeln und mit 1 Prise Salz im Wok ca. 8–10 Minuten unter Rühren braten. Ingwer-Knoblauch-Paste dazugeben. Ca. 1–2 Minuten garen.
  3. Tomaten waschen, klein schneiden und dazugeben. Gewürze mischen und 1,5 EL davon in den Wok geben. Gut verrühren und ca. 5 Minuten garen.
  4. Wasser angießen, ca. 5 Minuten garen. Garnelen abspülen, trocken tupfen, dazugeben und ca. 2–3 Minuten garen. Scharfes Garnelecurry mir Reis und Joghurt servieren.