Foto Sauerteigbrötchen mit Obatzda von WW

Sauerteigbrötchen mit Obatzda

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Obatzda ist eine pikante Käsecreme. Wir haben die klassische Variante in eine leichte Version verwandelt.

Zutaten

Hefe, frisch

½ Würfel

Zucker

1 Prise(n)

Wasser

320 ml, lauwarm

Mehl, Weizenvollkornmehl

300 g

Mehl, Dinkelmehl

200 g

Sauerteig

150 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Paprika

1 Stück, klein, rot

Gewürzgurke/n

1 Stück

Weichkäse, 30 % Fett i. Tr. (bis 15 % Fett absolut)

150 g, Camembert

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

200 g

Paprikapulver

1 Prise(n)

Kümmel

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Hefe zerbröckeln und mit Zucker in 300 ml lauwarmen Wasser auflösen. Mehlsorten, Sauerteig und 2 Teelöffel Salz in eine Schüssel geben. Mit aufgelöster Hefe zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Teig nochmals gut durchkneten und zu 16 Brötchen formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und weitere ca. 15 Minuten gehen lassen. Mit Wasser bestreichen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen.
  3. Zwiebel, Paprika, Gewürzgurke und Camembert in feine Würfel schneiden. Mit Frischkäse vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kümmel würzen. Sauerteigbrötchen mit je 1 Esslöffel Obatzda servieren