Foto Sauerkraut-Tatar-Auflauf von WW

Sauerkraut-Tatar-Auflauf

9
9
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Für alle die es herzhaft mögen, ist dieser winterliche Sauerkraut-Tatar-Auflauf ein Muss!

Zutaten

Kartoffeln

300 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Öl, Rapsöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1 TL Instantpulver)

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Pfeffer

1 Prise(n)

Majoran

2 TL

Sauerkraut (Konserve)

1 Konserve(n), groß, (800 g Abtropfgewicht)

Schmelzkäse, 20 % Fett i. Tr.

100 g

Tatar, roh

200 g

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser 10–15 Minuten vorgaren. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zwiebel würfeln und die Hälfte in 1 TL Öl andünsten. Gemüsebrühe hinzufügen und mit Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
  2. Sauerkraut hinzufügen, Schmelzkäse unterrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Tatar in einer zweiten Pfanne im restlichen Öl krümelig anbraten. Restliche Zwiebelwürfel dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln mit Tatar und Sauerkraut in eine Auflaufform schichten, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten garen und servieren.