Foto Salbeirisotto mit Hähnchen im Schinkenmantel von WW

Salbeirisotto mit Hähnchen im Schinkenmantel

12
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein feines Rezept für anspruchsvolle Genießer. Trotzdem ganz einfach zuzubereiten.

Zutaten

Schalotten

1 Stück

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Reis, trocken

100 g, unzubereitet, Risotto

Geflügelfond

500 ml

Hähnchenbrustfilet, roh

240 g, (2 Filets à 120 g)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Parmaschinken

2 Scheibe(n)

Cocktailtomaten

400 g

Essig, Balsamicoessig

2 EL, dunkel

Saft, Orangensaft

2 EL

Basilikum

1 EL, gehackt

Salbei

6 Blatt/Blätter

Parmesan/Montello Parmesan

2 EL, gerieben

Anleitung

  1. Schalotte schälen und würfeln. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen und Schalottenwürfel mit Reis darin ca. 5 Minuten glasig andünsten. Mit Fond aufgießen, bis die Reiskörner knapp bedeckt sind. Bei geringer Hitze ca. 25-35 Minuten garen, dabei unter Rühren regelmäßig Fond nachgießen.
  2. Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit Parmaschinken umwickeln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin ca. 8-10 Minuten von jeder Seite braten.
  3. Tomaten waschen und halbieren. Für das Dressing Balsamicoessig mit Orangensaft verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenhälften mit Dressing und Basilikum mischen. Salbei waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Risotto mit Salbeisteifen und Parmesan verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchen mit Risotto und Tomatensalat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten