Foto Saftiger Schokokuchen mit Roter Bete von WW

Saftiger Schokokuchen mit Roter Bete

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Schokolade, zartbitter

50 g

Rote Bete, gegart, vakuumiert

200 g

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

100 ml

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

80 g

Zucker

70 g

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Mehl, Weizenmehl

120 g

Backpulver

1 TL

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

3 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Puderzucker

2 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Schokolade in einem warmen Wasserbad schmelzen. Rote Bete mit Milch fein pürieren. Margarine mit Zucker schaumig schlagen und Eier nacheinander unterrühren. Schokolade und Rote-Bete-Püree unterrühren. Mehl mit Backpulver, Kakaopulver und Salz mischen und mit Schokoladenmischung verrühren.
  2. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte kleine Springform (Ø 18 cm) füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten backen. Schokokuchen ca. 30 Minuten auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.