Foto Rustikales Ofengulasch von WW

Rustikales Ofengulasch

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
3 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
2 Std. 30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Das Gulasch eignet sich perfekt für kältere Tage und der Hokkaidokürbis verleiht dem Ganzen ein leckeres nussiges Aroma!

Zutaten

Zwiebel/n

6 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Pflaumen, getrocknet/Backpflaumen

100 g

Rindergulasch, roh

600 g

Zimt

½ Stange(n)

Pimentkörner/Nelkenpfeffer

5 Stück

Lorbeer

2 Blatt/Blätter

Rotwein, leicht, 11,5 Vol.-%

125 ml, (trocken)

Fleischfond

400 ml, (Glas Rinderfond)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Hokkaidokürbis

1 Stück, (klein)

Wasser

150 ml, (heiß)

Anleitung

  1. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Zwiebeln und Knoblauch würfeln. Pflaumen vierteln. Fleisch waschen und trocken tupfen. Zwiebeln, Knoblauch, Pflaumen, Zimt, Piment, Lorbeer, Wein und Fond in einem Bräter mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch hineingeben. Im vorgeheizten Backofen ca. 2 Stunden schmoren, bis das Fleisch leicht zerfällt.
  2. Inzwischen Kürbis waschen und halbieren. Kürbiskerne mit einem Esslöffel herausschaben. Kürbis samt Schale würfeln. Kürbiswürfel und Wasser zum Fleisch geben. Offen ca. 20 Minuten weiterschmoren. Zimtstange und Lorbeerblätter herausnehmen. Rustikales Ofengulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten