Foto Rotkohlsuppe mit Frischkäsenocken von WW

Rotkohlsuppe mit Frischkäsenocken

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Frischkäsenocken machen diese Suppe besonders raffiniert.

Zutaten

Rotkohl/Blaukraut

350 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Öl, Rapsöl

2 TL

Nelken

2 Stück

Wacholderbeeren

3 Stück

Lorbeer

2 Blatt/Blätter

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

800 ml, (3 TL Instantpulver)

Äpfel

3 Stück, mittelgroß, säuerlich (z. B. Boskop)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

200 g

Honig

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kräuter

2 EL, gehackt, gemischt (z. B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel)

Muskatnuss

1 Messerspitze(n), gerieben

Brot, Roggenvollkornbrot

2 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Kohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Kohl in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Kohlstreifen mit Nelken, Wacholderbeeren und Lorbeerblättern dazugeben, mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 50 Minuten garen.
  2. Äpfel vierteln, entkernen, schälen und würfeln. Apfelwürfel nach ca. 20 Minuten zur Suppe geben und mitgaren. Nelken, Wacholderbeeren und Lorbeerblätter aus der Suppe entfernen, die Hälfte Frischkäse dazugeben und Suppe pürieren. Suppe mit Honig verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restlichen Frischkäse mit Kräutern verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Aus der Frischkäsemasse mit 2 Teelöffeln Nocken formen und Rotkohlsuppe mit Frischkäsenocken und Schwarzbrot servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten