Foto Rote Bete mit knusprigen Bacon und Frischkäse von WW

Rote Bete mit knusprigen Bacon und Frischkäse

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
1 Std. 20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Entdecken Sie mit uns das alte Wintergemüse neu. Serviert als winterlicher Snack zwischendurch oder als bäuerliche Vorspeise beeindrucken die zarten Knöllchen.

Zutaten

Rote Bete, frisch

800 g, 4 große oder 8 kleine

Essig, Balsamicoessig

2 EL

Orangen/Apfelsinen

1 Stück

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL, Samen

Pfeffer

1 Prise(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Frühstücksspeck/Bacon

4 Scheibe(n)

Salat, Blattsalat

8 Blatt/Blätter

Frischkäse, bis 16 % Fett absolut

200 g

Schnittlauch

2 TL

Anleitung

  1. Die Knollen vorsichtig waschen und 45–60 Minuten in reichlich Wasser köcheln lassen. Den Backofen auf 190° C (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 170° C) vorheizen. Die Knollen in eine Auflaufform geben, mit Balsamico übergießen. Die Schale der Orange abreiben, Saft auspressen und mit den Kreuzkümmelsamen zur Rote Bete geben. Salzen und pfeffern. 15-20 Minuten im Ofen backen. Nach 10 Minuten einmal die Knollen mit dem ausgetretenen Saft übergießen.
  2. Die Rote Bete für einige Minuten abkühlen lassen. In dieser Zeit den Speck knusprig braten. Die Salatblätter auf vier Teller verteilen. Die Rote Bete darauflegen und mit Frischkäse und Bacon anrichten. Den beim Backen ausgetretenen Saft über die Teller träufeln und mit Schnittlauch bestreut servieren.
  3. Tipp: Bei jungen, zarten Knollen kann die Schale mitgegessen werden. Bei älteren diese nach dem Rösten entfernen.