Foto Rote-Bete-Kürbis-Nudeln mit Grünkohl und Feta von WW

Rote-Bete-Kürbis-Nudeln mit Grünkohl und Feta

4
Point(s)
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kürbis

400 g, Butternut-Kürbis-Spiralen

Rote Bete, frisch

400 g, Rote-Bete-Spiralen

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

2 Zehe(n)

Grünkohl/Braunkohl

500 g

Sonnenblumenkerne

4 TL

Olivenöl

4 TL

Thymian

2 EL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronensaft

1 TL

Balsamicoessig

2 TL, dunkel

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

80 g

Anleitung

  1. Butternut-Kürbis- und Rote-Bete-Spiralen separat in einem Dämpfeinsatz über kochendem Wasser 7–8 Minuten dämpfen. Zwiebel schälen und mit Knoblauch fein würfeln. Grünkohl waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Sonnenblumenkerne fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln darin ca. 5 Minuten andünsten. Knoblauch und Thymian dazugeben und ca. 1 Minute mitdünsten. Grünkohl zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren 5–6 Minuten garen.
  3. Zitronensaft mit 1 TL Öl, Essig, Salz und Pfeffer verrühren und mit Gemüsespiralen vermischen. Grünkohlmischung unterheben, Schafskäse darüber bröseln und mit Sonnen- blumenkernen bestreuen. Rote-Bete-Kürbis-Nudeln mit restlichem Öl beträufeln und servieren.