Foto Rosmarinsteaks mit Salat von WW

Rosmarinsteaks mit Salat

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Steak mal etwas anders mit saftigen Feigen und aromatischem Rosmarin. Genieße es!

Zutaten

Radicchio

1 Kopf

Salat, Kopfsalat

1 Kopf

Spinat/Blattspinat

100 g, jung

Feigen, frisch

8 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Rosmarin

3 Zweig(e)

Rinderfilet

800 g, (4 Filets à 200 g)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), rot

Essig, Weinessig

2 EL, Weißweinessig

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Marmelade/Konfitüre

2 TL, Aprikose

Senf, klassisch

2 TL, körnig

Thymian

½ TL, gehackt

Anleitung

  1. Radicchio, Kopfsalat und Spinat waschen, trocken schleudern. Radicchio und Kopfsalat in mundgerechte Stücke zerteilen. Feigen waschen und in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und in dicke Scheiben schneiden. Rosmarin waschen und trocken schütteln.
  2. Steaks trocken tupfen. 2 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Steaks darin von jeder Seite kurz scharf anbraten. Knoblauchscheiben und Rosmarin zugeben und weitere ca. 3 Minuten von jeder Seite braten. Steaks in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Restliches Öl mit Essig und Brühe verquirlen. Mit Konfitüre, Senf und Thymian verrühren, salzen, pfeffern. Dressing mit Salatzutaten mischen und mit Filetsteaks servieren.