Rosmarin-Schalotten-Sauce

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Saucen sind die Basis eines jeden Hauptgerichts. Mit dieser Sauce können Sie Hühnchen, Lamm oder auch Kartoffeln mit wenig Aufwand verfeinern.

Zutaten

Schalotten

400 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Rosmarin

2 Zweig(e)

Wein, Rotwein, schwer, 13 Vol.-%

100 ml

Gemüsebrühe (Instantpulver)

1 TL, aufgelöst in 200 ml Wasser

Schmand, 24 % Fett

75 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Schalotten in Spalten schneiden und Knoblauch zerdrücken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Knoblauch und Schalotten darin glasig andünsten.
  2. Mit Rosmarinnadeln bestreuen und 1-2 Minuten anbraten. Mit Rotwein und Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Sauerrahm einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas einkochen lassen. Sauce abschmecken und nach Wunsch zu gebackenen Kartoffelspalten und gebratenen Geflügelspießen servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten