Foto Rosenkohl-Nudel-Auflauf von WW

Rosenkohl-Nudel-Auflauf

10
10
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Rosenkohl ist ein typisches Wintergemüse, denn erst, wenn sich der Frost anbahnt, sind die Röschen langsam reif.

Zutaten

Rosenkohl

800 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (3 TL Instantpulver)

Nudeln, Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

240 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Schmelzkäse, 20 % Fett i. Tr.

100 g

Saucenbinder (Instantpulver)

2 EL, hell

Schnittlauch

2 EL, gehackt

Muskatnuss

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

6 EL

Anleitung

  1. Rosenkohl in 200 ml Brühe ca. 10 Minuten blanchieren. Abgießen und gut abtropfen lassen. Vollkornnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und in eine Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) füllen.
  2. Für die Sauce Zwiebeln in Würfel schneiden, in einem Topf anbraten und mit der restlichen Brühe ablöschen. Schmelzkäse darin auflösen, Saucenbinder einrühren und kurz aufkochen lassen. Schnittlauch unterrühren und mit Muskatnuss und Pfeffer würzen. Sauce über den Auflauf geben und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten goldbraun überbacken.

Jetzt mit meinWW™ starten