Foto Risotto Primavera von WW

Risotto Primavera

8 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Dicke Bohnen (frisch/TK)

200 g

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Knoblauch

2 Zehe(n)

Olivenöl

2 TL

Risottoreis, trocken

250 g, unzubereitet

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1 Liter, vegane

Spargel

400 g, grüner

Minze

3 Zweig(e)

Erbsen

150 g, (TK)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Dicke Bohnen auftauen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch pressen. Öl in einem Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin 3–4 Minuten andünsten. Reis dazugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten. Mit Brühe ablöschen, bis die Reiskörner knapp bedeckt sind und auf niedriger bis mittlerer Stufe 15–20 Minuten köcheln lassen, dabei regelmäßig Brühe nachgießen.
  2. Spargel waschen, das untere Drittel schälen und Spargel halbieren. Minze waschen, trocken schütteln und fein hacken. Bohnen, gefrorene Erbsen und Spargel zum Risotto geben und 5–10 Minuten mitgaren. Risotto mit Salz und Pfeffer würzen und mit Minze bestreut servieren.