Foto Risotto mit Honig-Radieschen und Basilikumgremolata von WW

Risotto mit Honig-Radieschen und Basilikumgremolata

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Rezept ist aus der WW Kochbox. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online im WW Shop.

Zutaten

Gemüsebrühe (Instantpulver)

2 TL, Peppers Echte Brühe

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Öl, Rapsöl

1 TL

Reis, Langkornreis, trocken

150 g, Risottoreis

Knoblauch

½ Knolle(n), Soloknoblauch

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Öl, Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Radieschen

1 Bund

Basilikum

3 TL

Cocktailtomaten

500 g

Honig

1½ TL

Zitronenpfeffer

2 Prise(n)

Anleitung

  1. In einem kleinen Topf ca. 800 ml Wasser mit Peppers echter Brühe erhitzen. Frühlingszwiebeln waschen, Wurzelenden entfernen und die grünen und weißen Teile der Frühlingszwiebeln getrennt voneinander in feine Ringe schneiden.
  2. In einem 1. mittleren Topf 1 TL Öl auf hoher Stufe erhitzen und die weißen Frühlingszwiebelringe ca. 1 Minute anschwitzen. Reis dazugeben, ca. 1 Minute mit anschwitzen und danach mit 1 Kelle Brühe ablöschen. Risotto auf mittlerer Stufe ca. 25 Minuten köcheln und nach und nach Brühe zugeben, sodass der Reis ständig bedeckt ist. Immer wieder umrühren.
  3. Für die Gremolata Knoblauch halbieren, 1 Hälfte schälen und fein hacken. Zitrone heiß abwaschen, halbieren, 2 TL Schale abreiben und den Saft von 1 Hälfte auspressen. In einer kleinen Schüssel Knoblauch, Zitronenschale und 1 EL Zitronensaft mit 1 TL Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen.
  4. Radieschen abzupfen, waschen und vierteln. In einem 2. mittleren Topf 1 TL Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und Radieschen zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Basilikum waschen, grobe Stiele entfernen und in feine Streifen schneiden. Basilikum zur Gremolata geben. Tomaten waschen und halbieren.
  5. Tomaten, grüne Frühlingszwiebelringe, 1 TL Zitronensaft, Honig und Zitronenpfeffer zu den Radieschen geben, auf mittlerer Stufe ca. 3 Minuten erhitzen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Risotto und Honig-Radieschen auf Tellern anrichten, Basilikumgremolata darüber geben und servieren.