Foto Rindfleisch-Curry mit Kichererbsen von WW

Rindfleisch-Curry mit Kichererbsen

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
1 Std. 45 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der Eintopf lässt sich bis zu 3 Monate einfrieren.

Zutaten

Knoblauch

4 Zehe(n)

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Chilischote/n

2 Stück

Kurkuma

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Rindfleisch, mager, roh

600 g, Rinderschmorbraten

Kürbis

400 g, Butternut

Schalotten

6 Stück

Zimt

1 Stange(n)

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Kardamom

6 Kapsel

Kokosmilch, fettreduziert

400 ml

Bouillon/Brühe, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Kichererbsen (Konserve)

240 g

Anleitung

  1. Knoblauch schälen. Ingwer schälen und reiben. Chilischote waschen, halbieren, entkernen und klein schneiden. Alles mit Kurkuma und 1 Prise Salz in einem Mörser zu einer groben Paste zermahlen.
  2. Rindfleisch trocken tupfen und würfeln. Kürbis schälen, halbieren, entkernen und würfeln. Schalotten schälen und klein schneiden. Alles mit Zimt, Lorbeerblatt, Kardamomkapsel und der Paste in einen Topf geben. Kokosmilch und Brühe dazugießen, aufkochen und ca. 60 Minuten unter gelegentlichem Rühren garen.
  3. Kichererbsen dazugeben und ca. 30 Minuten garen. Rindfleisch-Curry mit Kichererbsen servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten