Foto Rindergulasch von WW

Rindergulasch

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein tolles Schmorgericht, das nicht nur in der kalten Jahreszeit schmeckt!

Zutaten

Zwiebel/n

3 Stück, mittelgroß

Paprika

2 Stück, rot

Paprika

2 Stück, grün

Rindergulasch, roh

600 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), grob gemahlen

Paprikapulver

1 Prise(n)

Tomatenmark

3 EL

Mehl, Weizenmehl

1 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Nudeln, trocken, jede Sorte

200 g, vorzugsweise Bandnudeln

Tomaten, frisch

750 g

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Petersilie

1 EL, gehackt, (frisch oder TK)

Essig, Balsamicoessig

1 EL, hell

Anleitung

  1. Zwiebel schälen, Paprika waschen und entkernen und Rindfleisch trocken tupfen. Alles in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Fleisch portionsweise ca. 5 Minuten rundherum kräftig anbraten.
  2. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und herausnehmen. Zwiebel- und Paprikapulver mit Tomatenmark im Bratensatz ca. 3 Minuten anbraten. Fleisch zugeben, mit Mehl bestäuben und unter Rühren kurz anschwitzen. Brühe mit Lorbeerblatt angießen und mit Deckel ca. 60 Minuten schmoren.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Joghurt mit Petersilie und Balsamicoessig verrühren. Kräftig salzen und pfeffern und unter die Tomaten heben. Gulasch abschmecken, Lorbeerblatt entfernen und mit Nudeln und Tomatensalat servieren.