Foto Rinderfilet auf Pflaumensauce von WW

Rinderfilet auf Pflaumensauce

12
12
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Eine ungewöhnliche Kombination aus herzhaftem Rinderfilet und säuerlich süßen Pflaumen, die Sie garantiert überraschen wird!

Zutaten

Kartoffeln

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Rinderfilet

200 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Pflaumen, frisch

150 g

Saft, Apfelsaft

60 ml

Zucker

1 TL

Broccoli

300 g, (ersatzweise TK)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Anleitung

  1. Kartoffeln in Salzwasser ca. 20–25 Minuten garen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebel in Würfel schneiden, Knoblauch zerdrücken und beides darin ca. 2–3 Minuten andünsten. Rinderfilet mit Salz und Pfeffer würzen, dazugeben und von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten. Filet herausnehmen und warm stellen.
  2. Pflaumen in Spalten schneiden und in der Pfanne kurz anbraten. Mit Apfelsaft ablöschen und ca. 1–2 Minuten dünsten. Pflaumen mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, Filet wieder daraufgeben und bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten garen. Broccoliröschen in Brühe ca. 5–8 Minuten dünsten und abgießen. Rinderfilet auf Pflaumensauce mit Kartoffeln und Broccoli servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten