Foto Rhabarber mit Limettenmousse von WW

Rhabarber mit Limettenmousse

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein lecker leichtes Dessert aus cremiger Mousse und säuerlichem Rhabarber.

Zutaten

Rhabarber

200 g

Light-Getränke, bis 5 kcal pro 100 ml

200 ml, Limonade

Götterspeise (Instantpulver), zum Kochen

1 Packung(en), unzubereitet, Zitrone

Frischkäse, bis 16 % Fett absolut

100 g

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Puderzucker

2 EL

Limetten

1 Stück, unbehandelt, davon Saft und Abrieb

Orangen/Apfelsinen

¼ Stück, unbehandelt, davon Zeste

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Rhabarber waschen, putzen, in kleine Stücke schneiden und in eine kleine Auflaufform geben. Limonade dazugeben und mit Alufolie abdecken. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten garen. Vorsichtig abgießen.
  2. Wackelpuddingpulver in ca. 150 ml kochendem Wasser auflösen und etwas abkühlen lassen. Frischkäse, Joghurt, Puderzucker, Limettensaft und -abrieb verrühren und Wackelpuddingflüssigkeit dazugeben. Gut verrühren und zurück in den Topf geben.
  3. 16 Rhabarberstückchen beiseitelegen. Restlichen Rhabarber auf 4 Förmchen (à 150 ml) verteilen. Wackelpuddingmischung darauf verteilen und ca. 2 Stunden kalt stellen. Limettenmousse mit je 4 Rhabarberstückchen und Orangenzeste garniert servieren.