Foto Reissalat mit Garnelen von WW

Reissalat mit Garnelen

8
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Garnelen sind der Clou des sonst so einfachen Salats.

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

70 g

Erbsen

200 g, (TK)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Garnelen, ohne Schale

150 g, küchenfertig

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Zitronensaft

2 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

4 EL, (1 Prise Instantpulver)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Salat, Kopfsalat

8 Blatt/Blätter

Kräuter

1 TL, (z.B. Schnittlauch und Petersilie)

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Erbsen ca. 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Garnelen salzen und in Pflanzenöl ca. 2 Minuten anbraten. Frühlingszwiebeln zufügen und mit Zitronensaft beträufeln. Gemüsebrühe angießen, gepressten Knoblauch unterrühren. Mit Reis und Erbsen mischen, salzen und pfeffern und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Die Hälfte des Reissalates mit Kopfsalat auf einem Teller anrichten und mit Kräutern garnieren. Restlichen Salat kalt stellen.