Foto Radicchio-Linguine mit Birne und Walnüssen von WW

Radicchio-Linguine mit Birne und Walnüssen

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein tolles Rezept für den Herbst. Nachmachen lohnt sich!

Zutaten

Schalotten

1 Stück

Radicchio

3 Kopf

Nüsse, Walnüsse

30 g

Nudeln, trocken, jede Sorte

120 g, Linguine

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Birnen, frisch

1 Stück, groß, süß

Crème légère

1 EL

Anleitung

  1. Schalotte schälen und würfeln. Radicchio waschen und trocken schleudern. Weiße Strünke von den Radicchioblättern schneiden und Blätter in Streifen schneiden. Walnüsse hacken.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Schalottenwürfel darin 3–4 Minuten andünsten. Radicchiostreifen dazugeben, mit Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Birne vierteln, entkernen, schälen und würfeln. Nudeln abgießen, mit Birnenwürfeln unter die Radicchiosauce heben, mit Crème légère verfeinern und mit Salt und Pfeffer abschmecken. Radicchio-Linguine mit Walnüssen bestreut servieren.