Foto Quarkzoo mit Fruchtsauce von WW

Quarkzoo mit Fruchtsauce

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
45
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Draußen ist es zu kalt? Dann holen Sie sich und Ihren Kindern den Zoo nach Hause und backen Sie Plätzchen in Zoo-Form. Auch außerhalb der Weihnachtszeit lecker!

Zutaten

Erdbeeren, frisch

200 g, (TK)

Magerquark

150 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Zucker, Brauner Zucker

100 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

40 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

50 ml

Mehl, Weizenvollkornmehl

180 g

Mehl, Weizenmehl

170 g

Backpulver

2 TL

Puderzucker

1 EL

Aprikosen (Konserve ohne Zucker/Fruchtsüße)

340 g, (1 Glas)

Puderzucker

1 TL

Anleitung

  1. Erdbeeren auftauen lassen. Quark in einem Sieb abtropfen lassen. Eier mit Quark, Zucker, Öl und Milch glatt rühren. Mehl mit Backpulver mischen, unter den Quark kneten und den Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen. Backofen auf 180°C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160°C) vorheizen.
  2. Die Arbeitsplatte mit Frischhaltefolie auslegen, Teig daraufgeben, mit Frischhaltefolie bedecken und dünn ausrollen. Aus dem Teig mit Plätzchenformen 45 Tiere ausstechen, dabei die Ausstecher zwischendurch kalt abspülen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Anschließend die Tierplätzchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
  3. Aprikosen abtropfen lassen und mit Erdbeeren zusammen pürieren. Mit Puderzucker abschmecken und mit dem Quarkzoo servieren.