Foto Quarkwaffeln mit Kompott von WW

Quarkwaffeln mit Kompott

4
3
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Freuen dich auf Waffeln aus Quark und Haferflocken mit leckeren Äpfeln.

Zutaten

Haferflocken/Vollkornhaferflocken

160 g, zart

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

250 ml

Wasser

300 ml

Äpfel

2 Stück, mittelgroß, süßlich

Birnen, frisch

2 Stück, mittel

Zitronen

½ Stück

Nelken

1 Prise(n), gemahlen

Zimt

½ TL

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Magerquark

100 g

Backpulver

1 TL

Zucker

1 TL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Anleitung

  1. Haferflocken in Milch und 100 ml Wasser ca. 30 Minuten quellen lassen. Eier trennen und Eiweiß schlagen. Haferflockenmasse mit Quark, Eigelb, Backpulver und Zucker schaumig schlagen. Eischnee vorsichtig unterheben.
  2. Für das Kompott Äpfel und Birnen vierteln, entkernen, schälen und würfeln. Zitronenhälfte auspressen. Apfel- und Birnenwürfel mit restlichem Wasser, Zitronensaft, Nelken und Zimtpulver in einen Topf geben und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Waffeleisen mit Öl fetten und aus dem Teig nacheinander 8 Waffeln backen. Kompott mit Süßstoff abschmecken und zu den Waffeln servieren.