Foto Quarkschnitten mit Himbeeren von WW

Quarkschnitten mit Himbeeren

3 - 4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
20
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Halbfettmargarine, 39 % Fett

120 g

Zucker

80 g

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Vanilleschote

1 Stück, davon das Mark

Magerquark

500 g

Weizenmehl

200 g

Backpulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Himbeeren

250 g

Mandeln

3 EL, gehobelt

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Margarine mit Zucker schaumig schlagen und Eier nacheinander unterrühren. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und mit Quark zur Eimischung geben. Mehl mit Backpulver und Salz vermischen und unterrühren.
  2. Einen Backrahmen (ca. 25 x 30 cm) mit Backpapier auskleiden, auf ein Backblech setzen, Teig einfüllen und glatt verstreichen. Himbeeren waschen, trocken tupfen und in den Teig drücken.
  3. Kuchen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen, mit Mandelblättchen bestreuen und weitere ca. 10 Minuten backen. Kuchen ca. 20 Minuten abkühlen lassen und in 20 Stücke schneiden. Quarkschnitten servieren.

Notizen

Statt Halbfettmargarine kann auch der WW Brotaufstrich verwendet werden. Der SmartPoints Wert reduziert sich um grünen Plan auf 3.