Foto Putenbrust mit Petersilienbulgur und Knoblauchspinat von WW

Putenbrust mit Petersilienbulgur und Knoblauchspinat

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Rezept ist aus der WW Kochbox. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online im WW Shop.

Zutaten

Putenbrust, roh

300 g

Paprika

1 Stück, gelb

Petersilie

15 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Gewürz

4 g, Dukkah

Öl, Rapsöl

3 TL

Bulgur, trocken

110 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Knoblauch

½ Knolle(n), Soloknoblauch

Spinat/Blattspinat

300 g

Anleitung

  1. Pute zum Temperieren aus dem Kühlschrank nehmen. Ofen auf 150° C (Umluft) vorheizen. Paprika waschen, Strunk und Kerne entfernen und ca. 1 cm klein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter vom Stiel zupfen und fein hacken.
  2. In einem kleinen Topf 150 ml Brühe, 100 ml Wasser und Dukkah aufkochen. Inzwischen in der Pfanne 1 TL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Paprikawürfel ca. 2 Minuten anbraten. Danach herausnehmen, beiseitestellen und Pfanne säubern. Bulgur zur Brühe geben, zugedeckt ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln. Vom Herd ziehen und zugedeckt weitere ca. 10 Minuten quellen lassen.
  3. In der Pfanne 1 TL Öl auf hoher Stufe erhitzen. Putenbrust waschen, trockentupfen, salzen und im heißen Öl von beiden Seiten je ca. 2 Minuten anbraten. Danach pfeffern und auf einem Blech im Ofen ca. 8 Minuten garen.
  4. Knoblauch halbieren, schälen und 1 Hälfte fein hacken. Spinat waschen und trockenschleudern. 1 TL Öl zum Bratensatz geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Knoblauch zugeben und Spinat nach und nach darin zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  5. Paprika und Petersilie unter den Bulgur heben und mit Salz abschmecken. Fleisch aus dem Ofen nehmen. Putenbrust auf arabischem Bulgur und Knoblauchspinat auf Tellern anrichten und servieren.