Foto Puddingschnitten mit Mango von WW

Puddingschnitten mit Mango

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 5 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
20
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Hier kommt der Pudding auf den Kuchen und die Mango in den Pudding. Das Ergebnis ist lecker und hübsch anzusehen.

Zutaten

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Zucker

280 g

Mehl, Weizenmehl

330 g

Backpulver

1 Päckchen

Buttermilch, Natur

250 ml

Obstkonserven, mit Zucker

200 g, Abtropfgewicht, Mangospalten

Puddingpulver, Vanille

2 Packung(en), unzubereitet

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

800 ml

Gelatine Fix/Sofort-Gelatine

2 Packung(en), klein

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier mit 220 g Zucker cremig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und im Wechsel mit der Buttermilch unterrühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten backen, auskühlen lassen und einen Backrahmen um den Boden legen.
  2. Mangospalten pürieren. Puddingpulver mit 200 ml Milch und restlichem Zucker anrühren. Restliche Milch aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren und unter Rühren erneut aufkochen lassen.
  3. Folie auf den Pudding legen, damit keine Haut entsteht, etwas abkühlen lassen und Gelatine Fix unterrühren. Backrahmen um den Boden legen und Pudding auf dem Teig verstreichen. Mangopüree in Klecksen darauf verteilen, mit einem Löffelstiel marmorieren. Torte ca. 1 Stunde kalt gestellt fest werden lassen. Backrahmen entfernen, Kuchen in Stücke schneiden und Puddingschnitten servieren.