Foto Provenzalischer Zwiebelkuchen mit Entenbrust von WW

Provenzalischer Zwiebelkuchen mit Entenbrust

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieser saftige Zwiebelkuchen ist perfekt geeignet für die nächste Party. Zusammen mit einem knackigen Salat wird daraus eine vollständige Mahlzeit.

Zutaten

Hefe, frisch

½ Würfel

Wasser

125 ml, lauwarm

Mehl, Dinkelvollkornmehl

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Zwiebel/n

500 g, rot

Zwiebel/n

500 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Estragon

½ TL, gehackt

Thymian

½ TL, gehackt

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

200 g

Parmesan/Montello Parmesan

4 EL, gerieben

Entenbrust, geräuchert

180 g, (6 Scheiben)

Anleitung

  1. Hefe zerbröckeln und in Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Hefemischung hineingießen. Mit etwas Mehl verrühren und Vorteig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. 1/2 TL Salz und 2 TL Öl dazugeben, zu einem glatten Teig verkneten und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelstreifen darin zugedeckt ca. 5–10 Minuten glasig dünsten. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zwiebelstreifen mit Salz, Pfeffer und Estragon würzen. Für den Guss Eier mit saurer Sahne und Parmesan verquirlen, salzen und pfeffern.
  3. Teig erneut gut durchkneten, zwischen Folie rund ausrollen und eine mit Backpapier ausgelegte Springform damit auskleiden. Entenbrust in Streifen schneiden, mit der Zwiebelmasse mischen und auf dem Teig verteilen. Guss darübergeben und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35–40 Minuten backen. Zwiebelkuchen servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten