Foto Provenzalischer Rinderbraten von WW

Provenzalischer Rinderbraten

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
9 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std. 20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Probieren Sie ein Stück Frankreich. Essen Kinder mit, können Sie den Rotwein auch durch Tomatensaft ersetzen.

Zutaten

Knoblauch

2 Zehe(n)

Öl, Olivenöl

2 TL

Wein, Rotwein, schwer, 13 Vol.-%

200 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1 TL Instantpulver)

Lorbeer

2 Blatt/Blätter

Thymian

1 Zweig(e)

Petersilie

2 EL, gehackt

Rindersteak

500 g, am Stück (Rinderbraten)

Karotten/Möhren

6 Stück, mittel

Sellerie, Knollensellerie

400 g

Zwiebel/n

3 Stück, mittelgroß

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), schwarz, frisch gemahlen

Oliven, grün, mariniert

10 Stück, ohne Kern

Tomaten (Konserve)

1 Konserve(n), groß

Paprikapulver

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Brot, Baguettebrot

4 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Knoblauch zerdrücken, in erhitztem Öl glasig andünsten, mit Rotwein und Brühe ablöschen, Gewürze hinzufügen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Braten in eine Schüssel legen, mit der abgekühlten Marinade begießen und über Nacht ziehen lassen.
  2. Karotten in Scheiben, Sellerie in Würfel und Zwiebeln in Ringe schneiden. Braten in einen Bräter oder eine Auflaufform setzen, Gemüse zugeben, Marinade angießen, salzen, pfeffern und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 220° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) ca. 40 Minuten schmoren lassen.
  3. Oliven in Ringe schneiden, mit geschälten Tomaten zum Braten geben und weitere ca. 30 Minuten schmoren. Braten herausnehmen, in Scheiben schneiden und warm stellen. Sauce mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker abschmecken. Braten mit Gemüsesauce und Brot servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten