Foto Pollo tonnato mit Romanasalat von WW

Pollo tonnato mit Romanasalat

4
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eine Variation des klassischen Vitello tonnato!

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

360 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 TL

Bouillon/Brühe, zubereitet

50 ml, Hühnerbrühe (2 Prisen Instantpulver)

Zitronen

1 Stück

Kapern

50 g

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

¼ Zehe(n)

Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)

1 Konserve(n), Abtropfgewicht

Öl, Olivenöl

2 TL

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

2 EL

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

80 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Salat, Salatherzen

2 Stück, Römersalatherzen

Cocktailtomaten

500 g

Honig

1 TL

Senf, klassisch

3 TL, mittelscharf

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (2 Prisen Instantpulver)

Dill

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet abspülen und trocken tupfen. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrust darin ca. 5 Minuten von jeder Seite braten. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen.
  2. Für die Sauce Zitrone auspressen. Kapern abtropfen lassen. Zwiebel schälen, mit Knoblauch grob hacken und mit Tunfisch in ein hohes Gefäß geben. Olivenöl, Frischkäse, Joghurt, Kapern und 2 EL Zitronensaft dazugeben, alles zu einer glatten Sauce pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenbrust ca. 1 Stunde kalt stellen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Für den Salat Römersalatherzen waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Tomaten waschen, halbieren und unter den Salat heben. Für das Dressing 2 EL Zitronensaft, restliches Pflanzenöl, Honig, Senf und Brühe pürieren, salzen, pfeffern und über den Salat träufeln. Hähnchenbrustscheiben auf 4 Tellern anrichten, mit Tunfischsauce beträufeln, mit Dill und nach Wunsch mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen und mit Romanasalat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten