Foto Poke Bowl mit Thunfisch und Blumenkohlreis von WW

Poke Bowl mit Thunfisch und Blumenkohlreis

2
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Mango

1 Stück, groß

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Limetten

½ Stück

Sojasauce

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kurkuma

½ TL

Chilipulver/Chiliflocken

1 Messerspitze(n)

Blumenkohl

500 g

Thunfisch, roh

200 g, -filet

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Pastinaken

1 Stück

Shiitake-Pilze

200 g

Spinat/Blattspinat

100 g, Baby-Blatt-

Koriander

½ Bund

Anleitung

  1. Für die Sauce Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Ingwer schälen und hacken. Limette auspressen und mit Mangowürfeln, Ingwer, Sojasauce, Salz, Pfeffer, Kurkuma und Chilipulver pürieren.
  2. Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und fein hacken. Blumenkohl in Salzwasser 3–4 Minuten blanchieren, abgießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Thunfischfilet abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  3. Pastinake schälen und mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Shiitake-Pilze trocken abreiben und vierteln. Spinat mit Koriander waschen, trocken schleudern und Koriander grob hacken. Blumenkohlreis in eine Bowl füllen, mit der Hälfte der Mangosauce beträufeln und restliche Zutaten darauf anrichten. Poke Bowl mit restlicher Sauce servieren.