Foto Pfirsich-Himbeer-Tarte von WW

Pfirsich-Himbeer-Tarte

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
10
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eine fruchtig sommerliche Tarte zum genießen. Auch ideal für die nächste Sommerparty mit Freunden und Familie.

Zutaten

Henglein Frischer Mürbeteig (Kühltheke)

500 g, oder jede andere Marke

Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert

30 g, Erdbeermarmelade

Pfirsiche, frisch

4 Stück

Himbeeren

150 g

Zucker

50 g

Zitronensaft

1 EL

Anleitung

  1. Den Backofen bei 190° C (Gas: Stufe 2-3, Umluft 170° C) vorheizen.
  2. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Eine rechteckige Tarteform (ca. 30 x 20 cm) mit Backpapier auslegen. Teig in Form legen und Backbohnen oder getrocknete Erbsen darauf verteilen und 10 Minuten blind backen. Anschließend einige Minuten auskühlen lassen.
  3. Den Boden der Tarte mit Konfitüre bestreichen. Pfirsiche in schmale Spalten schneiden und mit den Himbeeren auf der Tarte verteilen. Mit 2 EL Zucker bestreuen und Zitronensaft benetzen.
  4. Den überschüssigen Teig in lange Streifen mit ca. 1 cm Breite ausrollen. Die Streifen gitterförmig auf die Tarte legen. Mit etwas Wasser einpinseln und mit dem restlichen Zucker bestreuen. 25–30 Minuten backen, bis die Teigstreifen goldbraun sind. Die Tarte schmeckt warm und kalt serviert.