Foto Pfeffriger Fisch in Tomatensauce von WW

Pfeffriger Fisch in Tomatensauce

6
5
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein lecker leichtes Gericht.

Zutaten

Reis, Naturreis/Vollkornreis, trocken

150 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Spinat/Blattspinat

600 g, Blattspinat (TK)

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

2 Zehe(n)

Öl, Rapsöl

2 TL

Essig, Weinessig

2 EL, Rotweinessig

Tomaten, frisch

600 g

Kabeljau/Dorsch, roh

600 g, (4 Filets)

Pfeffer

2 TL, grob gemahlen

Koriander

2 TL, Samen, grob gemahlen

Koriander

3 Zweig(e), frisch

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Spinat, waschen, trocken schleudern und in einem Topf garen, bis der Spinat zusammen fällt.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel mit Knoblauch darin ca. 5–6 Minuten garen. Temperatur erhöhen, Essig zugeben und ca. 1 Minute einkochen lassen. Tomaten waschen, klein schneiden und ca. 5 Minuten garen.
  3. Fisch leicht salzen. Pfeffer und Koriandersamen mischen und Filets darin wenden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Filets von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Tomatensauce zum Fisch gießen und ca. 1 Minute garen.
  4. Frischen Koriander waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Zitrone vierteln. Fischfilets mit Reis und Spinat anrichten und mit Koriander bestreut und mit Zitronenviertel garniert servieren.