Foto Persischer Lammauflauf von WW

Persischer Lammauflauf

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Für Liebhaber der orientalischen Küche ist dieses Rezept eine tolle Idee für einen Kochabend mit Freunden oder auch für die ganze Familie.

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

160 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Lammfilet

600 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Chilipulver/Chiliflocken

½ TL

Kardamom

2 TL

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL

Zimt

1 TL

Koriander

1 Prise(n), getrocknet

Auberginen

900 g, (etwa 3 Stück)

Tomaten, frisch

2 Stück, groß, Fleischtomaten

Petersilie

½ Bund, glatt

Pinienkerne

2 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Tomatenmark

1 EL

Käse, gerieben, 45-48 % Fett i. Tr.

60 g, vorzugsweise Ziegengouda

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Lammfilet und Zwiebel in Streifen schneiden und Knoblauch zerdrücken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Lamm- und Zwiebelstreifen mit zerdrücktem Knoblauch darin ca. 5 Minuten anbraten. Reis dazugeben und mit Salz, Chilipulver, Kardamom, Kreuzkümmel, Zimtpulver und Koriander würzen.
  2. Alles in eine große Schüssel geben. Auberginen und Tomaten in Würfel schneiden, Petersilie hacken, Pinienkernen unterheben und in eine Auflaufform (21 cm x 33 cm) füllen. Brühe mit Tomatenmark verrühren, über den Auflauf gießen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 30–40 Minuten backen.

Jetzt mit meinWW™ starten