Foto Penne mit Lachs-Spinat-Sauce von WW

Penne mit Lachs-Spinat-Sauce

13
7
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Lachs, roh

250 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zitronen

½ Stück

Kräuter

1 EL, gemischt, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Nudeln, Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

100 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Spinat/Blattspinat

250 g, jung

Öl, Olivenöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

75 ml

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

50 g

Muskatnuss

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und in eine Auflaufform (ca. 15 x 20 cm) setzen. Knoblauch pressen. Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen. Zitronensaft mit Knoblauch, Kräutern und Zitronenschale verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und Lachsfilet damit bestreichen. Im Backofen auf mittlerer Schiene 15–20 Minuten garen.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und würfeln. Spinat waschen. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten. Spinat zugeben, mit Brühe ablöschen und zusammenfallen lassen. Sauce mit Frischkäse verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  3. Lachs aus dem Ofen nehmen und mit einer Gabel zerpflücken. Nudeln abgießen, mit Lachs und Sauce anrichten und servieren.