Foto Pasta mit gebratenen Kräuterseitlingen von WW

Pasta mit gebratenen Kräuterseitlingen

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Frische Pilze

400 g, Kräuterseitlinge (ersatzweise braune Champignons)

Schalotten

2 Stück

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Nudeln, trocken, jede Sorte

140 g, Linguine

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Rapsöl

2 TL

Schmand, 24 % Fett

2 EL

Anleitung

  1. Pilze trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Schalotten schälen und würfeln. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Pilzscheiben mit Schalottenwürfeln darin 4–5 Minuten braten. Frühlingszwiebelringe zufügen, mit 150 ml Nudelkochwasser ablöschen und ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  3. Nudeln abgießen, mit Schmand unter die Pilzsauce heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta mit gebratenen Kräuterseitlingen servieren.