Foto Papaya-Passionsfrucht-Smoothie von WW

Papaya-Passionsfrucht-Smoothie

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
10 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Genießen Sie diese exotische Variante eines Smoothies!

Zutaten

Papayas

420 g, (1 Papaya)

Passionsfrüchte/Maracujas

2 Stück

Minze

10 g

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Anleitung

  1. Papaya waschen, trocken tupfen, schälen, halbieren und mit einem Löffel entkernen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  2. Passionsfrucht halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen.
  3. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter vom Stiel zupfen und einige Blätter beiseitelegen. Den Rest grob hacken und in ein hohes Gefäß geben.
  4. Papayawürfel, Passionsfrucht und Joghurt zufügen und pürieren. 50 ml Wasser zufügen und noch einmal kurz mixen. Papaya-Passionsfrucht-Smoothie in ein Glas geben, mit Minzeblättchen garnieren und servieren.
  5. Gut zu wissen: Du wunderst dich, warum Obst und Gemüse 0 Punkte haben – der ganze Smoothie aber deutlich mehr? Hier haben wir uns nicht verrechnet: Obst und die meisten Gemüse haben 0 Punkte, wenn du sie isst. Sobald du sie jedoch zu einem Smoothie oder Saft verarbeitest, musst du weniger kauen und nimmst schneller Energie zu dir - deswegen werden Punkte fällig.