Foto Ofenfisch-Curry von WW

Ofenfisch-Curry

11
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Dieser Auflauf ist etwas besonders Exotisches - mit zartem Seeteufelfilet und süßlichem Kokos erlebt dein Gaumen ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis.

Zutaten

Seeteufel/Anglerfisch, roh

400 g

Limetten

1 Stück, unbehandelt

Langkornreis, trocken

160 g, Basmati

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Zuckererbsenschoten

200 g

Paprika

4 Stück, rot

Paprika

2 Stück, gelb

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Kokosmilch, cremig

100 ml

Weizenmehl

1 EL

Currypaste

1½ TL, grün

Kokosraspel

4 EL

Koriander

2 EL

Anleitung

  1. Seeteufelfilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Limettenschale abreiben und Saft auspressen. Seeteufelfiletstücke mit Limettensaft und -schale mischen. Basmatireis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Zuckererbsenschoten und Paprika waschen. Paprika entkernen und würfeln. Zuckererbsenschoten in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch- und Ingwerwürfel darin andünsten. Zuckererbsenschoten und Paprikawürfel zugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten. Mit Brühe ablöschen.
  3. Kokosilch mit Mehl verrühren, mit Currypaste zum Gemüse geben und aufkochen. Basmatireis und Seeteufelfiletstücke vorsichtig unterheben. Masse in eine Auflaufform (ca. 20 cm x 30 cm) füllen. Mit Kokosraspeln bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten garen. Mit Koriander bestreut servieren.