Foto Nusskuchen mit Karamellguss von WW

Nusskuchen mit Karamellguss

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
20
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Dieser Nusskuchen ist besonders saftig und durch den Karamellguss bekommt er noch eine unvergesslich leckere Haube.

Zutaten

Halbfettmargarine, 39 % Fett

200 g

Zucker

130 g

Eier, Hühnereier

4 Stück, Gewichtsklasse M

Weizenmehl

300 g

Backpulver

1 Päckchen

Mineralwasser

50 ml

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

100 g

Haselnüsse

100 g

Raspelschokolade

70 g

Zucker

100 g, braun (ersatzweise weißer Zucker)

Sahneersatz/Kochcreme zum Aufschlagen, 19% Fett (z.B. Cremefine)

3 EL

Anleitung

  1. Für den Rührteig Margarine mit Zucker cremig rühren. Eier einzeln kurz unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und im Wechsel mit Mineralwasser und Joghurt unterrühren. Haselnüsse und Raspelschokolade unterheben.
  2. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Nusskuchen im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen und auskühlen lassen. Für den Karamellguss braunen Zucker mit Sahneersatz in einem Topf schmelzen lassen und aufkochen. Karamell etwas abkühlen lassen, über den Kuchen gießen, trocknen lassen und servieren.