Foto Nudelnester mit Chilihuhn von WW

Nudelnester mit Chilihuhn

10 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein pikant-scharfer Nudelgenuss. Und nicht vergessen: Waschen Sie sich gründlich die Hände, nachdem Sie die Chilischote geschnitten haben!

Zutaten

Chilischote/n

1 Stück, rot

Tomatenmark

2 EL

Sambal Oelek

1½ TL

Olivenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

180 g

Nudeln, trocken, jede Sorte

140 g, schmale Bandnudeln

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Oliven, grün/geschwärzt, in Lake

5 Stück, ohne Stein

Italienische Kräuter

1 TL, (TK)

Paprikapulver

1 Prise(n)

Zucker

1 TL

Thymian

2 Zweig(e), bevorzugt Zitronenthymian

Anleitung

  1. Chilischote in feine Würfel schneiden, mit Tomatenmark, Sambal Oelek und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenbrustfilet damit bestreichen und ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und Hähnchenbrust mit Marinade darin ca. 5 Minuten anbraten. Tomaten angießen und mit Salz würzen. Oliven in Ringe schneiden, zufügen, mit Kräutern verfeinern und ca. 15 Minuten schmoren lassen.
  3. Hähnchenbrust aus der Sauce nehmen, in Tranchen schneiden und die Sauce mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker abschmecken. Nudeln abtropfen lassen, mit einer Gabel und einem Suppenlöffel zu Nestern drehen. Mit Sauce und Fleisch anrichten und mit Zitronenthymian garniert servieren.