Nudelauflauf mit Schinken und Pilzen

13
13
13
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Nudelaufläufe schmecken zu jeder Jahres- und Tageszeit. Probieren Sie doch einmal diese herzhafte Variante.

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

160 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Champignons, frisch

1000 g

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Schinkenwürfel, mager

100 g

Schmelzkäse, 20 % Fett i. Tr.

100 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

500 ml

Schmand, 24 % Fett

2 EL

Saucenbinder (Instantpulver)

4 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Thymian

1 TL, getrocknet

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

6 EL

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Schinkenwürfel mit Champignonscheiben und Zwiebelwürfeln fettfrei in einer Pfanne ca. 5 Minuten braten. Schmelzkäse, Milch und Schmand zugeben. Saucenbinder einrühren, mit Salz, Pfeffer und Thymian kräftig würzen und aufkochen.
  3. Nudeln abgießen und in eine Auflaufform (ca. 24 cm x 30 cm) geben. Pilz-Schinken-Mischung darübergießen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15–20 Minuten backen.