Foto Muscheln in Lauchsauce mit schlanken Pommes von WW

Muscheln in Lauchsauce mit schlanken Pommes

5 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Genießen Sie Pommes doch einmal mit Muscheln und Lauchsauce – das sorgt für Abwechslung auf dem Tisch!

Zutaten

Kartoffeln

300 g

Olivenöl

2 TL

Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 TL

Lauch/Porree

1 Stange(n), groß

Miesmuscheln, ausgelöst

500 g

Knoblauchbutter

1 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kartoffeln schälen, in Stifte schneiden und in eine Schüssel geben. Wasser zum Kochen bringen, die Kartoffeln damit bedecken und ca. 2 Minuten brühen lassen, abgießen und unter fließendem, kaltem Wasser abkühlen. Abgießen, in eine Schüssel geben, mit Olivenöl vermischen und auf einem Backblech verteilen. Ca. 20 Minuten im Backofen auf mittlerer Schiene bei gelegentlichem Wenden backen, bis die Pommes hellbraun sind.
  2. In der Zwischenzeit Margarine in einem Topf schmelzen. Lauch waschen, in feine Ringe schneiden und in den Topf geben. Abgedeckt ca. 10 Minuten bei gelegentlichem Rühren garen, bis der Lauch weich ist. Muscheln mit der Knoblauchbutter in den Topf geben und abgedeckt weitere ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen (oder wie auf der Packungsanweisung angegeben).
  3. Muscheln mit Lauchsauce auf 2 Schalen verteilen und mit den Pommes servieren.