Foto Mohnstollen von WW

Mohnstollen

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 10 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
20
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Der Weihnachtsstollen gehört zu Weihnachten wie Schnee zum Winter.

Zutaten

Hefe, frisch

½ Würfel

Zucker

45 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

100 ml

Weizenmehl

300 g

Vanillezucker

1 Päckchen

Halbfettmargarine, 39 % Fett

150 g

Mohnfüllung, backfertig

250 g

Puderzucker

1 EL

Anleitung

  1. Hefe zerbröckeln und mit 1 Teelöffel Zucker in 50 ml Milch auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Hefemilch hineingießen. Mit etwas Mehl verrühren und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
  2. Vorteig mit restlichem Zucker, restliche Milch, Vanillezucker und 125 g Margarine zu einem glatten Teig verkneten. Weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
  3. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einem Rechteck (ca. 30 cm x 40 cm) ausrollen und Mohnback auf den Teig streichen. Eine Längsseite zu 1/3, die andere Längsseite zu 2/3 einrollen, sodass eine typische Stollenform entsteht. Weitere ca. 15 Minuten gehen lassen. Backofen auf 180°C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160°C) vorheizen. Stollen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.
  4. Restliche Margarine erhitzen und den heißen Stollen damit bestreichen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.