Foto Minikäsekuchen mit Beeren von WW

Minikäsekuchen mit Beeren

4 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der Frischkäse ist das Geheimnis hinter diesen lecker-leichten Käseküchlein.

Zutaten

Löffelbiskuits

6 Stück

Wasser

4 TL

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

200 g

Vanillearoma

3 Tropfen

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

100 g

Zucker

2 EL

Beeren

100 g, gemischt (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Löffelbiskuits in kleine Stücke brechen und mit warmem Wasser und Eiweiß verrühren. Die Masse gleichmäßig auf den Boden von 6 Silikon-Muffinformen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen.
  2. Für die Käsekuchenfüllung Eigelb mit Ei verrühren. Frischkäse, Vanillearoma, Joghurt, etwas Zitronenschale und Zucker unterrühren. Die Käsekuchenfüllung auf die Formen verteilen, dann die Beerenmischung gleichmäßig darüber geben. Die Muffins ca. 20–25 Minuten im vorgeheizten Backofen weiter backen, bis die Masse fest ist.