Foto Mini-Schnitzel mit Farfalle und milder Tomatensauce von WW

Mini-Schnitzel mit Farfalle und milder Tomatensauce

11
10
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

2 Stück

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (1/4 TL Instantpulver)

Cocktailtomaten

500 g

Schweineschnitzel, roh

500 g

Basilikum

3 Zweig(e)

Haferflocken/Vollkornhaferflocken

70 g, zart

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Nudeln, trocken, jede Sorte

200 g, Farfalle

Rapsöl

3 TL

Tomaten, passiert

500 g

Anleitung

  1. Getrocknete Tomaten ca. 10 Minuten in Brühe einweichen. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Schweineschnitzel trocken tupfen, flacher klopfen und in Stücke schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen.
  2. Für die Panade Haferflocken in einem tiefen Teller verteilen. Eier mit Salz und Pfeffer in einem weiteren tiefen Teller verquirlen. Schnitzelstücke erst in Ei und dann in der Panade wenden. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  3. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Mini-Schnitzel darin 5-6 Minuten von jeder Seite braten. Für die Sauce getrocknete Tomaten samt Sud mit passierten Tomaten und Basilikum in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Sauce pürieren , mit Salz und Pfeffer würzen und Cocktailtomatenhälften unterheben und kurz erwärmen. Nudeln abgießen. Mini-Schnitzel mit farfalle und Tomatensauce servieren.