Foto Mini-Quiches mit Schafskäse von WW

Mini-Quiches mit Schafskäse

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Weizenmehl

200 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

90 g

Mineralwasser

50 ml, kalt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Lauch/Porree

1 Stange(n), mittel

Paprika

1 Stück, klein, je 1/2 rote und gelbe

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

120 g

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

150 ml

Kräuter

1 EL, gemischt (TK)

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

120 g

Anleitung

  1. Für den Teig Mehl, 80 g Margarine, Mineralwasser und 1 TL Salz verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 15 Minuten kalt stellen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Paprika waschen, entkernen und fein würfeln. Eier mit Frischkäse, Milch, Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. 16 Mulden eines Muffinblechs oder Silikon-Muffinförmchen mit restlicher Margarine fetten. Teig zwischen Backpapier dünn ausrollen, 16 Kreise ausstechen und Muffinformen damit auskleiden, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten vorbacken.
  3. Gemüse auf die Muffinformen verteilen, Eierguss darüber geben und Schafskäse darüber bröseln. Mini-Quiches weitere ca. 20 Minuten backen, ca. 15 Minuten abkühlen lassen und servieren.