Foto Mini-Mojito-Törtchen von WW

Mini-Mojito-Törtchen

4
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Limettenschale, unbehandelt

1 EL

Brauner Zucker

2 EL

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

200 g

Mandeln

50 g, gemahlen

Weizenvollkornmehl

150 g

Backpulver

1 TL

Minze

2 EL, gehackt

Mineralwasser

150 ml

Skyr, bis 0,2 % Fett, Natur

500 g

Minze

1 Zweig(e)

Anleitung

  1. Limettenschale abreiben und Saft auspressen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Für den Teig Limettensaft, Hälfte Limettenabrieb, Zucker, Eier und Joghurt verrühren. Mandeln mit Mehl, Backpulver und Minze mischen und mit dem Teig verrühren. Mineralwasser unterrühren. Teig in 12 Silikon-Muffinförmchen füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Ca. 30 Minuten auskühlen lassen.
  3. Für das Topping Skyr mit restlichem Limettenabrieb verrühren. Mini-Mojito-Törtchen mit Topping und mit Minze garniert servieren.