Foto Mini-Kräuterbrote von WW

Mini-Kräuterbrote

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die WW 2-in-1 Mini Cake Moulds sind ideal für die Zubereitung von Muffins oder Cakes und zusammengeklappt werden sie zu Törtchen-Formen! Du erhältst die WW 2-in-1 Mini Cake Moulds im WW Workshop und im WW Online-Shop.

Zutaten

Kräuter

1 Bund, (z.B. glatte Petersilie, Schnittlauch, Estragon, Koriander,...)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Halbfettbutter

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pizzateig/Hefeteig (Frischprodukt)

200 g

Anleitung

  1. Die Kräuter waschen, trocknen, dann hacken. Die Knoblauchzehe schälen, dann zerdrücken. Die Zutaten in eine kleine Schüssel geben und mit Butter, Salz und Pfeffer vermischen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech eckig (ca. 20 x 40 cm) ausrollen. Mit der Kräutermischung bestreichen, dabei einen Rand von 3 cm auf einer der Längsseiten freilassen. Den Brotteig von der entgegengesetzten Längsseite her aufrollen. Die Rolle der Länge nach in 2 gleiche Streifen schneiden. Jeden Streifen in 4 Stücke schneiden und die Stücke in die Mulden der WW 2-in-1-Mini Cake Moulds legen, dabei leicht andrücken.
  3. Mini-Kräuterbrote im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.