Foto Mexikanisches Hähnchen mit Zucchini, Mais und schwarzen Bohnen von WW

Mexikanisches Hähnchen mit Zucchini, Mais und schwarzen Bohnen

4
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kreuzkümmel/Cumin

3 TL

Oregano

1 EL

Chilipulver/Chiliflocken

2 TL

Cayennepfeffer

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

500 g

Salz/Jodsalz

1½ TL

Olivenöl

1 EL

Zwiebel/n

3 Stück, klein

Knoblauch

2 Zehe(n)

Mais (Konserve)

225 g, Abtropfgewicht

Zucchini

1 Stück, mittel

Kidneybohnen (Konserve)

400 g, Abtropfgewicht

Tomaten (Konserve)

1 Konserve(n), klein

Tomaten, passiert

400 g

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

150 g

Petersilie

3 EL, gehackt

Anleitung

  1. Für die Gewürzmischung Kreuzkümmel, Oregano, Chili und Cayennepfeffer in einer kleinen Schüssel mischen. Hähnchen in Streifen schneiden und mit 1 EL Gewürzmischung und 1/2 TL Salz einreiben.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hähnchen in Portionen darin rundherum anbraten und herausnehmen.
  3. Zwiebeln würfeln, Knoblauch pressen, Zucchini in Scheiben schneiden und im restlichen Bratensatz andünsten. Restliche Gewürzmischung dazugeben. Mais, Bohnen, stückige und passierte Tomaten dazugeben und alles 5 Minuten köcheln lassen. Fleisch dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Schafskäse zerbröseln und mit Petersilie über dem mexikanischen Hähnchen verteilen.